Perspektive Weiterbildung im St. Franziska-Stift Bad Kreuznach

Sie sind Ärztin oder Arzt und interessieren sich für die ärztlich/therapeutische Arbeit mit Menschen unter einem ganzheitlichen, bio-psycho-sozialen Blickwinkel.

Wir berücksichtigen nicht nur Einzelaspekte in Diagnostik und Behandlung, sondern sehen die Gesamtheit von Erkrankungen, Beschwerden und Beeinträchtigungen im bio-psycho-sozialen Zusammenhang des gesamten Lebens eines Menschen.

Wenn Sie diese interessante und herausfordernde Arbeit anspricht und Sie psychosomatische Therapie lernen wollen, sind Sie bei uns richtig!

Wir bieten als zugelassene Weiterbildungsstätte:

  • Die volle Weiterbildungsermächtigung für 3 Jahre „Psychosomatische Medizin und Psychotherapie“ sowie
  • 1 Jahr „Psychiatrie“
  • ein umfassendes Weiterbildungsangebot zum Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie.
  • die fachgebundene Zusatzbezeichnung „Psychotherapie“ sowohl in verhaltenstherapeutischer als auch tiefenpsychologischer Therapierichtung.
  • die Zusatzbezeichnung „Rehabilitationswesen“.

Bei uns erhalten Sie die notwendigen Weiterbildungsveranstaltungen, Selbsterfahrung, Balintgruppenarbeit, externe und interne Supervision kostenfrei und lernen die Arbeit als psychosomatisch/psychotherapeutisch tätiger Arzt in einem teamorientierten, freundlichen und wertschätzenden Arbeitsumfeld.

Ihr Ansprechpartner bei Interesse oder  Fragen:
Dr. med. Thomas Wilde // Ärztlicher Direktor und Chefarzt des St. Franziska-Stifts Bad Kreuznach // Tel. 0671 8820-201 // E-Mail: t.wilde(at)fskh.de