Carmen Mohr

katholische Gemeindereferentin,
Klinikseelsorgerin, Geistliche Begleiterin,
Ausbildung in klinischer Seelsorge,
Weiterbildung in Meditation, Kontemplation
und meditativem Tanz

Thomas Hochhaus

Gestaltungstherapeut, Theologe,
Mitarbeiter in der Klinikseelsorge

Seelsorgekonzept im St. Franziska-Sift

Die Seelsorge in unserer Klinik versteht sich als Wegbegleitung aus dem Glauben. Sie sieht den Menschen in seiner Beziehung zu sich selbst, zum Mitmenschen und zu Gott und weiß um die Würde und Einmaligkeit jedes Menschen.
Unsere Seelsorge versucht, in einer ganzheitlichen Betrachtung, die eigenen spirituellen Erfahrungen jedes einzelnen Menschen zu würdigen und einzuladen die Quellen der christlichen Tradition zu entdecken. Wir möchten helfen, sich mit dem eigenen Leben und mit Gott auseinanderzusetzen und neue Lebensperspektiven zu entwickeln.